"Endlich kann ich mal so richtig Dampf ablassen... 

... mit dem Philips Azur Performer Plus GC 4511/40!"

Als eine von hundert "Konsumgöttinen" hatte ich das Glück, für gleichnamige Internet - Plattform das Philips Azur Performer Plus Bügeleisen zu testen. Hierfür an dieser Stelle herzlichen Dank, vor allem auch dafür, dass ich es behalten darf!

 

Entsprechend viele Testberichte sind inzwischen auch im Aktionsblog unter http://www.konsumgoettinnen.de/node/805939/comments_reports verfasst.

 

Die vielen gleichlautenden Meinungen lassen sich bündeln in :

 

... Bügeln macht endlich Spaß

... sehr kurze Heizphase

... sehr gute Dampfleistung

... liegt gut in der Hand

... super Gleitfähigkeit

... präzises Glätten auch an schwierigen Stellen

 

 





Natürlich habe ich auch viele verschiedene Stoffe wie Seide, Kunstfaser, Baumwolle, Leinen und Denim gebügelt und kann mich obigen Ausagen uneingeschränkt anschließen.

Deshalb möchte ich tiefer in den Test einsteigen und einmal über den "Sohlenrand" schauen: Was bietet eigentlich dieses Philips Azur Performer Plus im Vergleich zu anderen?

Ich suche bei Amazon nach "Dampfbügeleisen" (in Küche & Haushalt: Staubsaugen, Reinigen & Bügeln: Bügeleisen, Dampfbügeleisen) und erhalte Stand 12.04.2015 629 Ergebnisse. Das überfordert mich und mein Zeitfenster. Schaue ich mir also mal die Produktseiten der mir bekannten Hersteller AEG (6), Bosch (20), Braun (7), Severin (9), Tefal (8) und ...Philips an, fällt auf, dass Philips wohl das umpfang-reichste Angebot 30! Dampfbügeleisen auf ihren Seiten präsentiert. Insofern kann ich als Laie eine gewisse Kompetenz in Sachen Dampfbügeleisen voraussetzen.

Ich arbeite mich also durch viele technische Daten der einzelnen Modelle. Viele haben gleiche Eigenschaften, nicht immer in einem Gerät. Erschwerend kommt hinzu, dass andere Hersteller die Leistungsmerkmale auch anders benennen, vielleicht ist das ja auch so gewollt, um einen Überblick zu erschweren?

Im einzelnen unterscheiden sich - um bei Philips zu bleiben - die Modelle der Azur Performer Serie in:

  • konstanter Dampfleistung von 20mg/Min bis 50mg/Min
  • variable Dampfeinstellung
  • Dampfausstoß von 90mg bis 210mg
  • Vertikaldampf
  • Dampfspitze
  • Größe des Wassertanks bis 350ml
  • der Kabellänge bis 2,50m
  • der bis zu vierfachen Präzisions-Bügelspitze
  • Kabelgelenk 180°/360° beweglich
  • selbstreinigend
  • CalcClean
  • doppeltes CalcClean System mit Erinnerungsfunktion
  • Calc Release
  • automatische Sicherheitsabschaltung
  • Optimal TEMP - Technologie, wählt immer die optimale Temperatur
  • SteamGlide Bügelsohle
  • SteamGlide Plus
  • T IonicGlide
  • Leistung in Watt und damit Stromverbrauch
  • Ecco
  • Gewicht
  • Kaufpreis


Viele Stunden später weiß ich, welche Leistungsmerkmale ein Dampfbügeleisen von Philips haben kann, aber ich möchte ja das von mir zu testende Modell entsprechend einordnen. Klar ist, es handelt sich um ein Gerät aus dem Produktjahr 2014. Anhand meiner gefertigten Tabelle kann man die einzelnen Modelle leichter vergleichen:

zum vergrößern anklicken
zum vergrößern anklicken

Zur genauen Abgrenzung der verschiedenen Bügelsohlen habe ich auf Anfrage vom Kundenservice der Fa. Philips folgende Erklärung erhalten:

 

SteamGlide

  1. Silikonfilm
  2. Deckschicht mit integrierten kugelförmigen antihaftbeschichteten Molekülen
  3. Ästhetischer Dekor in Beschichtung integriert
  4. Gehärteter Grundlack (gehärtet bei 300°C)
  5. Aluminiumlegierung Bügelsohle

SteamGlide Plus

  1. Titanbeschichtung
  2. Silikonschicht
  3. Deckschicht mit harten Molekülen gehärtet
  4. Ästhetischer Dekor in Beschichtung integriert
  5. Gehärteter Grundlack (gehärtet bei 300°C)
  6. Aluminiumlegierung Bügelsohle

T-IonicGlide

  1. Titanbeschichtung
  2. Silikonfilm
  3. Deckschicht mit erhöhter Beschichtungsverdichtung
  4. Ästhetischer Dekor in Beschichtung integriert
  5. Grundlack mit erhöhter Beschichtungsverdichtung
  6. Bügelsohle aus rostfreiem Edelstahl

Das doppelt activ CalcClean System bedeutet lt. Kundenservice:

Kalksystem+permanente Kalktablette im Bügeleisen integriert. Entkalkung wird mit Lichtsignal nach 12 Stunden bügeln angezeigt.


Dem Bügeleisen ist die Bedienungsanleitung in handlichem DIN A5 Heft (Englisch/Deutsch) beigefügt, die wirklich für jeden Leser verständlich geschrieben ist. Meine einzige Kritik: Es fehlt eine Auflistung der technischen Daten. Auf dem Karton sind zwar einige Features abgebildet aber nicht komplett. Außerdem wird man den Karton irgendwann entsorgen wollen. Technische Spezifikationen gehören meiner Meinung nach in jedem Falle auch in eine Bedienungsanleitung.


Fazit:

Ich bin rundum mit diesem Bügeleisen zufrieden, da mir die Dampfleistung am wichtigsten ist. Das knallrote Design ist als I-Tüpfelchen hübsch anzusehen. Hätte ich die Leistungsmerkmale/Modell selbst aussuchen können, hätte ich wahrscheinlich die automatische Sicherheitsabschaltung Modell GC 4522/00 gewählt.

Für welches Modell man sich letztendlich entscheiden wird hängt davon ab, wie oft es genutzt wird. Für unseren "zwei Personen + zwei Hunde" Haushalt mit überwiegend pflegeleichter Bekleidung (...aus gutem Grund *schmunzel*) und wenig Bügelwäsche ist dieses Dampfbügeleisen eine sehr gute Wahl. Der unverbindliche Herstellerpreis ist angemessen, wenn ich, bei meinem Bügelverhalten, von einer Lebensdauer von rund 8 Jahren ausgehe. Einige Online-Anbieter haben es aber auch schon preiswerter im Bestand.

Ich habe mir nun vorgenommen, jetzt fleißig alle meine Shirts zu bügeln. Erstens ist dieses Bügeleisen extrem schnell einsatzbereit, zweitens sieht die Wäsche noch einen Tick gepflegter aus und drittens, nicht zu unterschätzen...

... weil hiermit bügeln - einfach und entspannend - sogar Spaß macht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0